Ähem ähem…

Ich muss dann ja doch noch mal etwas loswerden….

Einige von euch werden sich in Bremen fragen, ei wo ist denn der @supaheld. Ganz einfach, ich bin nicht da. nd das als Kandidat, so eine Frechheit.

Davon abgesehen habe ich gestern scheinbar vielen Leuten aus dem Herzen gesprochen. Nun, gern geschehen. Ich bin allerdings nicht der Heiland, mit dessen Wahl alle automatisch verschwinden. Unabhängig vom Wahlergebnis habe ich auch die Hoffnung, dass viele Leute mal darüber nachdenken, wie es denn weitergehen soll. Die Reaktionen, die ich bekommen habe, lassen sich in 2 Kategorien einteilen:

Erstens: der nörgelnde, nichtsmachende Besserwisserpirat, der sich empören auf einer Mailingliste als “Politik machen” empfindet und den politisch aktiven im Weg steht, ist wenig überraschend nicht einverstanden mit meiner Kandidatur und möchte mich am liebsten direkt PAVen.

Zweitens: der politisch denkende Mensch, der den unbedingten Willen hat, etwas zu verändern und gefrustet ist von all den Deppen und Spinnern, dem ein 2%-Ergebnis die Seele zerreisst, weil all die ganze Arbeit und Ideen nicht draußen ankommen, dank vieler “Parteifreunde”, wird mich unterstützen.

Ich könnte auch sagen, die einen haben verstanden: die Piraten müssen sich der Realität anpassen. Die anderen glauben, die Realität müsse sich den Piraten anpassen…

Einer allein bekommt all die Pfeifen nicht raus. Was wir brauchen sind mal einige Eigenschaften, die bei anderen Parteien auch funktionieren. Sowas wie Geschlossenheit. Die Aktiven mit politischer Denke müssen ungeachtet inhaltlicher Differenzen sich gemeinsam gegen all die Bremser einsetzen.
Ich mache da gerne den Vortänzer, aber ich mache auch nur das. Ich muss auch das ganz offen sagen, bevor ihr mich einfach so wählt und dann ein Jahr an der Backe habt 🙂

Wenn ihr dann doch mehr von einem Vorsitzenden erwartet, rate ich euch dringend, Thorsten Wirth zu wählen. Da habt ihr einen richtigen Vorsitzenden und ihr müsst euch eben alle zusammen tun und euch gegenseitig helfen. Thorsten und ich sind ja beide Frankfurter und machen seit 2009 auch zusammen Piratendinge, ich verspreche ihn gelegentlich zu beeinflussen.

Ansonsten wählt ihr bitte Caro und Christophe als Stellvertreter, Fl0range als Pol GF sowie Veronique, Daniel und Marco als Beisitzer. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und viel Spaß in Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.